Über uns

Der Berufsverband der Dolmetscher*innen für Gebärdensprachen und Lautsprachen in Thüringen e.V. (BDGL) ist hervorgegangen aus der Landesarbeitsgemeinschaft der Gebärdensprachdolmetscher*innen Thüringen (LAG) e.V., die sich bereits 1995 gründete.

Wir sind die berufspolitische Vertretung für Dolmetscher*innen für Deutsch und Deutsche Gebärdensprache in Thüringen und engagieren uns für die Professionalisierung unseres Berufes.

Aufgaben und Ziele des Verbandes

  • berufspolitische Vertretung in Thüringen
  • Weiterentwicklung des Berufsstandes
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit und Ansprechpartner*innen für Ausbildungsstätten, Körperschaften, Institutionen und Verbände
  • Organisation von Weiterbildungen für Gebärdensprachdolmetscher*innen
  • Nachwuchsförderung

    Vorstand

    1. Vorsitzende: Elisabeth Steinchen (links)
    2. Vorsitzende: Isabell Foken (rechts)
    Kassiererin: Kristina Grünert (Mitte)

    Downloads